vom 15.10.2016

10. Staatsehrenpreis

Am 29. Oktober bekommen wir im Kloster Eberbach unseren 10. Staatsehrenpreis.
Staatsehrenpreise werden an Betriebe verliehen, wenn sie mit der gesamten eingereichten Produktpalette ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielen. Dies konnte wir in der Kategorie 10 bis 18. Hektar erreichen. Mit unseren zur Blindverkostung eingereichten Weine konnten wir 18 Gold- und zwei Silberpreismünzen erzielen.

vom 25.10.2015

Landesweinprämierung

Foto: Heibel

Bei der diesjährigen Landesweinprämierung haben wir den 9. Staatsehrenpreis erhalten. Das freut uns sehr, zeigt es doch, dass wir auf dem richtigen Weg sind. mehr

vom 02.12.2014

Landesweinprämierung

Foto: Heibel

Bei der diesjährigen Landesweinprämierung haben wir wieder zahlreiche Gold- und Silbermünzen für unsere Weine erhalten. Unser Riesling Spätlese aus der Lage Rüdesheimer Magdalenenkreuz wurde Landessieger. mehr

vom 28.10.2013

8. Staatsehrenpreis

Am vergangenen Samstag konnten wir bereits zum achten Mal den Staatsehrenpreis in Empfang nehmen. Dies freut uns sehr. Für unsere vorgestellten Weine haben wir 14 Gold- und 3 Silbermedaillen erhalten.

Weitere Bilder von der Landesweinprämierung finden Sie unter den Impressionen

vom 06.07.2013

.....alles im "grünen Bereich"

Die Natur und besonders unsere Weinberge stehen Dank des vielen Regens gut da. Es ist eine Augenweide, zur Zeit durch die Gemarkung zu gehen, denn selbst die Gründüngung steht in voller Blüte .... mehr

vom 01.07.2013

....was nach einem Jahr zu sehen ist

Unser Jungfeld direkt am Weingut

Im letzten Juni haben wir hier René's Jungfeld gezeigt. Heute ist es schon ein grüner Weinberg, Mit etwas Glück können unserer Söhne dieses Jahr hier ein paar Liter Traubensaft ernten. Für die beiden sozusagen das "erste Gewächs" mehr

vom 22.06.2012

Was man zur Zeit im Weinberg so alles sieht....

....die Weinblüte........ mehr

vom 12.06.2012

Früh übt sich......

.........was ein Winzer werden will.

Auch unseren Söhnen liegt die Leidenschaft für den Winzerberuf im Blut. Sie sind tatkräftig mit dabei, wenn es um die Pflege unserer Jungfelder geht. Besonders am Herzen liegt unserem Sohn René "sein" Weinberg direkt an unserem Haus. mehr

vom 14.01.2012

Wir haben den "Rockigsten Riesling Hessens"

Zum Abschluss der Rheingauer Weinbauwoche wollten die jungen Winzer der großen Publikumsweinprobe einen besonderen Clou verpassen. Dies ist ihnen gemeinsam mit Rockland Radio am gestrigen Abend im Kiedrich gelungen.

Wir konnten dabei mit unserem 2010er Riesling Rüdesheimer Magdalenenkreuz Spätlese feinherb den ersten Platz belegen.

Wie es dazu kam ............ mehr

Urkunde "Rockigster Riesling 2012"

vom 08.11.2011

Staatsehrenpreis 2011

Bereits zum sechsten Mal konnten wir bei der Landesweinprämierung den Staatsehrenpreis entgegen nehmen. Über diese Auszeichnung haben wir uns sehr gefreut - spornt sie uns doch wieder an, auch in Zukunft die Qualität unserer Weine zu erhalten und immer weiter zu verbessern.

Weitere Bilder ..... mehr

Auch das noch ............

vom 14.10.2011

Wir sind ein Talent im Rheingau

In der neusten Ausgabe des WEIN+MARKT Heftes wurden wir mit unseren eingereichten Weinen auf Platz 3 der "Talente Im Rheingau" gesetzt. Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr.

Weitere Info können Sie dem angehängten Artikel entnehmen. mehr

Artikel in WEIN + MARKT

vom 24.07.2011

Des einen Freud - des anderen Leid

Was unsere Kinder und die Urlauber ärgert, lässt das Herz von meinem Mann Klaus höher schlagen, denn der Regen der vergangenen Tage hat unseren Weinbergen genutzt, manche - wie z.B. die Lage Hattenheimer Schützenhaus - können sogar noch mehr vertragen.
Aber auch wir wünschen uns und den Kindern für die letzten Ferienwochen Sonnenschein und höhere Temperaturen - das schadet den Trauben nicht.

Ein Bericht von Birgit Molitor

vom 16.02.2011

Winterarbeiten im Weinberg

Sehr lange und anhaltend kalt mit Temperaturen von ca.5 bis -15 C behält der Winter in diesem Jahr die Oberhand. Das Thermometer steht nachts wieder deutlich unter dem Gefrierpunkt. Aber auch im Winter kann man in den Weinbergen oder Wanderwegen gut wandern. Hierbei kann man den Chef noch beim Rebschnitt und beim Ausheben (Entfernen der abgeschnittenen Reben aus dem Drahtgerüst) beobachten. mehr

vom 05.01.2011

"Klirrt der Frost im Januar, gibt's ein gutes Erntejahr"

Frostig kalt ist es bei uns zur Zeit. Dies schadet unseren Reben jedoch nicht und wir hoffen auf eine gute Ernte.


Kurz vor dem Dreikönigsfest kam im Rheingau der Nebel und mit ihm der Rauhreif und Frost..... mehr

vom 19.12.2010

Das Weingut im Winterkleid

Rechtzeitig vor Weihnachten ist bei uns im Rheingau für diesen Winter der erste Schnee gefallen. Die Arbeit des Rebschnittes geht auch bei dieser Witterung weiter. Für die Rieslingreben ist der Winter kein Problem. Die einzigen die sich bei Minusgraden und teilweise recht kaltem Wind schützen müssen, sind die Weinbergsarbeiter mehr

vom 01.12.2010

Impressionen vom Tag der offenen Tür im November

In unserem Weinkeller standen alle unserer Weine zur Probe aus. Hier konnte man in angenehmer Atmosphäre unsere Erzeugnisse probieren und ...... mehr

vom 02.11.2010

Weingut erhält den Staatsehrenpreis

Fotos: Heibel

Am 30. Oktober 2010 erhielt unser Weingut bei der Landesweinprämierung im Kloster Eberbach bereits zum fünften mal den Staatsehrenpreis in der Kategorie "Betriebsgröße zehn bis 18 Hektar"
Es ist schon etwas Besonderes, wenn man im berühmten Kloster Eberbach von der Landwirtschaftsministerin den Staatsehrenpreis überreicht bekommt. Ich kann mich sehr gut daran erinnern, es war im Jahr 2003 .... mehr

Ein Bericht von Klaus Molitor

vom 01.12.2009

Auszeichnung 1.Gewächs

2008er Erbacher Siegelsberg
Riesling 1. Gewächs feinherb
Goldene Preismünze mehr

vom 01.12.2009

Primus Marco V

mar'cos Keiler

Primus Marco V
2008er Hattenheimer Wisselbrunnen
Riesling feinherb
Goldene Preismünze
Rheingauer Flöte Glasverschluß
4,50 € ab Keller

(PS: Auf dem Keiler Marco mit 1,5 Jahren)

vom 22.12.2005

Staatsehrenpreis im Rheingau

Im Rheingau wurde der Staatsehrenpreis in der Kategorie 12-25 ha bereits zu vierten Mal in Folge an das Weingut Karl Johann Molitor verliehen. mehr

vom 01.12.2005

Staatsehrenpreis für das Hattenheimer Weingut Karl-Johann Molitor

[Oktober 2006] Am Fuß des berühmten Steinberg, dem Lieblingsweinberg der Zisterziensermönche des Kloster Eberbach ist das traditionsreiche Hattenheimer Weingut Johann Molitor beheimatet. Mitten zwischen den Reben lebt Klaus Molitor mit seiner Familie und bewirtschaftet in dritter Generation den Aussiedlerhof, den die Winzerfamilie 1975 baute. mehr